Solunate 50 ml Lösung kostenlos mit Lenjoy Bi-weekly Aqua+

Anmelden

Biofinity vs Biofinity XR

Vergleichen Sie Biofinity (6 Linsen) mit Biofinity XR (6 Linsen) Kontaktlinsen, um die besten und zuverlässigsten Kontaktlinsen für Ihre speziellen Bedürfnisse auszuwählen.

In beiden Fällen handelt es sich um Monatslinsen, die nachts herausgenommen und in einer Kontaktlinsenlösung gereinigt und aufbewahrt werden müssen. Sie sind bequem und kostengünstig für regelmäßige Kontaktlinsenträger und müssen im Vergleich zu Tageslinsen seltener ausgetauscht werden.

Diese Tag- und Nachtlinsen bieten Atmungsaktivität, Komfort und die Möglichkeit, sie gelegentlich über Nacht zu tragen, sofern Ihr Augenarzt dies genehmigt.

In der unten stehenden Vergleichstabelle finden Sie eine detaillierte Beschreibung der Unterschiede zwischen Biofinity (6 Linsen) und Biofinity XR (6 Linsen) Kontaktlinsen:

  Biofinity (6 Linsen) Biofinity XR (6 Linsen)
Biofinity (6 Linsen) Biofinity XR (6 Linsen)
MHD: Mindestens 24 MonateMindestens 35 Monate
Material:  Comfilcon A Comfilcon A
Verfärbung für einfache Handhabung:  Ja Ja
Tag- und Nachtlinsen:  Ja Ja
Wassergehalt:  48 % 48 %
Sauerstoffdurchlässigkeit:  160 Dk/t 128 Dk/t
UV-Filter:  Nein Nein
Silikon-Hydrogel:  Ja Ja
Anzeiger Rückseite - Vorderseite:  Nein Nein
Linsen in der Packung:  6 6
Spannbreite der Dioptrienwerte:  von -12.00 bis +8.00 von -20.00 bis -12.50 und von +8.50 bis +15.00
Durchmesser:  14.00 14.0
Krümmung:  8.60 8.6
zentrale Mittendicke:  0.08 mm 0.08 mm
Elastizitätsmodul:  0.75 MPa 0.75 MPa
Gewicht: 31 g40 g
Hersteller:
Kategorie:

Die wichtigsten Unterschiede zwischen den Kontaktlinsen Biofinity und Biofinity XR

Biofinity

  • Höhere Sauerstoffdurchlässigkeit

Biofinity XR-Linsen sind für ein breiteres Spektrum an Sehstärken geeignet, auch für solche mit höheren Brechungsfehlern.

Berücksichtigen Sie Faktoren wie spezielle Eigenschaften, Materialien, Sauerstoffdurchlässigkeit, Wassergehalt und UV-Schutz, um die beste Option für Ihre Augengesundheit und Sehkraft zu finden. Wenden Sie sich an Ihren Augenarzt, um Empfehlungen zu erhalten, die auf Ihre speziellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Zurück